ehrenamt

Caritas sucht „Spreepaten“ als Unterstützung für junge Geflüchtete

Der Caritas-Vormundschaftsverein sucht Menschen, die bereit sind, junge Geflüchtete zwischen 18 und 25 Jahren auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden zu begleiten. In den letzten Jahren sind viele unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zu uns gekommen. Solange diese noch nicht 18 Jahre alt sind, fallen sie in den Zuständigkeitsbereich der Jugendämter. Mit dem 18. Geburtstag endet diese Hilfe häufig. Hier können „Spreepaten“ als Ansprechpartner und Vertrauenspersonen helfen. Der Caritas-Vormundschaftsverein unterstützt die ehrenamtlichen Paten mit Schulungen, Workshops, Netzwerktreffen und Einzelfallberatungen. Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin lädt alle Interessierten am 12. Februar zu einer Infoveranstaltung ein. Diese findet von 18 bis 20 Uhr im Kardinal-Bengsch-Zentrum, Iburger Ufer 14, 10587 Berlin statt. Bitte anmelden unter: vormundschaftsverein@caritas-berlin.de. Weitere Informationen gibt Hanna Schiweck, Telefon: 26 398 09 36 oder 01525 105 69 84.

Meistgelesene