Berlin. Elektrofahrräder werden immer beliebter. Weil sie so langsam sind, frisieren viele Käufer ihre Bikes. Das ist illegal und gefährlich.

Auf den ersten Blick wirken die kleinen Teile wie Schnäppchen. Im Internet finden sich zahlreiche Portale, über die Händler Aufsteckgeräte für den Geschwindig­keits­sensor vertreiben. Die gibt es schon ab 89 Euro und machen aus einem gemächlich dahinrollenden Elektrofahrrad nach wenigen Handgriffen einen zweirädrigen Flitzer. Doch das Risiko ist groß.