Jetzt freischalten!
Berliner Spaziergang

Der komische Mann

Es ist normal, dass man als Journalist vor Interviews Angst hat. Dass man denkt, dass jemand nicht richtig antworten wird, dass man zu alberne/zu private/zu dumme oder überhaupt einfach zu viele Fragen stellt. Aber eigentlich ist das nicht so schlimm, aus einem Grund: Der Mensch, der interviewt wird, hat in der Regel auch Angst, zumindest ein bisschen.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.