Jetzt freischalten!
Gewalt

Elfenbeinküste: 50 Tote bei Zusammenstößen

Bei gewaltsamen Ausschreitungen in der Elfenbeinküste sind nach UN-Angaben mehr als 50 Menschen getötet worden. Zudem seien "in den vergangenen drei Tagen" mehr als 200 Menschen verletzt worden, sagte am Sonntag in Genf die UN-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.