Jetzt freischalten!
Landespolitik

Fiasko für Platzeck

Jetzt auch noch ein Ministerrücktritt in Brandenburg: Die rot-rote Regierung von Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) in Potsdam gerät in neue Turbulenzen. Nachdem mehrere Stasi-Enthüllungen die Koalition von SPD und Linke erschütterten, gibt nach kaum mehr als drei Monaten nun auch noch die SPD-Politikerin Jutta Lieske ihr Amt als Infrastruktur- und Agrarministerin zurück. Ein Fiasko für Platzeck.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.