Jetzt freischalten!
Kunstdiebstahl

...und keiner hat’s gesehen

Plötzlich ist eine Lücke an der Wand. Unbemerkt klauen Diebe 1988 ein teures Gemälde aus der Nationalgalerie. Ein Jahr später verschwinden zwei Bilder von Carl Spitzweg

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.