Info

Der Autor: Adolf Heilborn

Adolf Heilborn wurde 1873 in Berlin geboren. Schon als Gymnasiast hatte er erste Artikel in der Vossischen Zeitung veröffentlicht. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde er freier Mitarbeiter in der Berliner Morgenpost. Seine „Reise nach Berlin“ erschien dort von 1921 an als Artikelfolge , 1925 als Buch. Für den Autor war sie „ein romantischer Baedeker und Führer aus dem neuen Berlin ins alte“. Heilborn starb 1941. Unter den Nazis hatte er zuletzt nicht mehr publizieren dürfen. Gerade ist sein Werk neu aufgelegt worden: „Die Reise nach Berlin“, Verlag für Berlin-Brandenburg, 14,95 Euro.