BerlinRadar

Charlottenburg-Wilmersdorf: Fahndung nach mutmaßlichem Raubmörder

Nach dem Mord an Manfred Kindel aus Charlottenburg hat die Polizei Fotos und ein Video des mutmaßlichen Täters im Internet veröffentlicht und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 4664-911333.

- Die Bilder zeigen den Tatverdächtigen, wie er am 23. März gegen 18.10 Uhr mit der gestohlenen EC-Karte des Opfers versucht, in einer Filiale der Berliner Bank am Bayerischen Platz in Schöneberg Geld abzuheben. Der 62 Jahre alte Kindel war am 24. März erstochen in seiner Wohnung am Klausenerplatz entdeckt worden. Der Gesuchte ist 20 bis 35 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, war mit dunkler Jacke, dunkler Mütze mit kleinem Schirm und blauer Jeans bekleidet und trug einen dunklen Nike-Rucksack mit der Aufschrift "Just Do It". Der Mann könnte an der rechten Hand oder am Arm verletzt sein. Er ließ am Tatort eine Kapuzenstrickjacke mit hell- und dunkelblauen Querstreifen zurück.