Serie: Kulinarischer Adventskalender

Von Leipzig nach Berlin: Daniel Achilles

Die Prägung Geboren wurde Daniel Achilles 1976 in Leipzig. 1992 schloss er die Schule ab (Mittlere Reife).

Die Ausbildung Nach der Schule begann er eine Ausbildung zum Koch, arbeitete im Leipziger Restaurant "Stadtpfeiffer" und machte dort erste Bekanntschaft mit der Gourmetküche. Danach Zivildienst als Gärtner, dabei lernte er Kräuter und Gemüsesorten genau kennen.

Die Wanderjahre Er verließ Sachsen, ging in die Gegend um Ulm, nach Tübingen, ins Saarland und nach München, lernte während dieser Zeit auch seine Freundin Sabine Demel kennen.

Das Reinstoff Zusammen mit der studierten Restaurant-Managerin Sabine Demel und dem gemeinsamen Freund, Sommelier Ivo Ebert, beschloss er im Herbst 2008, in Berlin ein eigenes Restaurant zu eröffnen. Im März 2009 eröffneten sie das Restaurant Reinstoff: Edison-Höfe, Schlegelstraße 26c in Mitte, geöffnet Di. bis Sbd. ab 19 Uhr. Tel. 30 88 12 14 oder reservation@reinstoff.eu Internet: www.reinstoff.eu