Jetzt freischalten!
Entscheidung

Berlins Mitte wächst am Alexanderplatz

Der Alexanderplatz, ohnehin seit bald zwei Jahrzehnten eine Dauerbaustelle, wird dies auch weiterhin bleiben. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung jedenfalls hat gestern ihre Pläne für die Umgestaltung eines 31 000 Quadratmeter großen Areals östlich des Alexanderplatzes vorgestellt. Demnach soll der Gebäudekomplex "Haus der Statistik" an der Otto-Braun-Straße Ecke Karl-Marx-Allee abgerissen werden und zu einer "identitätsstiftenden Adresse für Wohnen und Arbeiten" werden.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.