Martin Lindner hat wieder geheiratet

FDP-Fraktionschef Martin Lindner und seine Lebensgefährtin Caroline Gräfin Kerssenbrock haben gestern auf der Nordsee-Insel Sylt geheiratet.

FDP-Fraktionschef Martin Lindner und seine Lebensgefährtin Caroline Gräfin Kerssenbrock haben gestern auf der Nordsee-Insel Sylt geheiratet. Die Trauung wurde im Standesamt Westerland im engsten Familienkreis vollzogen, teilte die FDP-Fraktion mit. "Wir sind überglücklich", ließ der 43-jährige FDP-Politiker über seinen Pressesprecher mitteilen.

Vor knapp zwei Monaten wurden Lindner und seine 36 Jahre alte Frau Eltern der kleinen Cecilia. Ein Paar sind die beiden seit Anfang 2006. Für beide ist es die zweite Ehe. Neben Cecilia hat das Paar fünf Kinder. Zwei Sprösslinge stammen aus Lindners erster Ehe. Sie leben in München bei ihrer Mutter. Frau Lindner-Endres, wie sie jetzt heißt, bringt drei Kinder aus erster Ehe mit Graf Kerssenbrock mit. Den Adelstitel legte die Ehefrau gestern ab und fügte dem Familiennamen Lindner ihren Mädchennamen an. Gefeiert wurde im Sylter Restaurant "Sansibar". Zu den Hochzeitsgästen zählte unter anderen auch der Ex-Universal-Chef Tim Renner.

dpa/BM