Berlin im Kalten Krieg

Überblick Dass Berlin im Mittelpunkt der Blockkonfrontation stand, war kein Zufall.

Überblick

Dass Berlin im Mittelpunkt der Blockkonfrontation stand, war kein Zufall. Aber die Hintergründe der Teilung der Stadt knapp und klar zu erklären, ist dennoch eine Herausforderung. Der Historiker Thomas Flemming hat sie angenommen - und auf nicht einmal 80 Seiten überzeugend gelöst, auch wenn sein Büchlein viele Themen nur anreißen kann. (Berlin im Kalten Krieg. Berlin Edition, 9,90 Euro)

Wegweiser

Schauplätze der Geschichte im heutigen Stadtbild zu finden, ist stets spannend. Das fanden auch Klaus und Christian Behling. Leider kann ihr Führer zu Orten des Kalten Krieges in Machart und Bewertungen nicht überzeugen. Eine gute Idee, aber leider schlecht umgesetzt und daher nur sehr einschränkt zu empfehlen. (Berlin im Kalten Krieg. Schauplätze und Ereignisse. Homilius Verlag, 14,80 Euro)

sfk