Parteienwerbung

AfD Baden-Württemberg wirbt mit rumänischen Models

Däumchen hoch fürs Vaterland: Mit zwei rumänischen Models wirbt die rechtspopulistische AfD in Baden-Württemberg für ihre Politik.

Obwohl die AfD gegen Menschen aus Rumänien hetzt, wirbt sie auf ihren Plakaten mit Models von dort.

Obwohl die AfD gegen Menschen aus Rumänien hetzt, wirbt sie auf ihren Plakaten mit Models von dort.

Foto: screenshot facebook / AfD Baden-Württemberg

Stuttgart.  Zwei Models lächeln professionell und mit erhobenem Daumen in die Kamera. Sie tragen blaue Oberteile und werben für politische Partizipation und gesellschaftlichen Wandel: „Mach mit! Verändere die Politik!“ steht auf dem Parteiplakat der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland.

Pikant dabei: Berichten der linken Wochenzeitung „Kontext“ und des Internetportals jetzt.de zufolge handelt es sich bei den beiden jungen Menschen auf dem Plakat aber nicht um AfD-Anhänger – sondern um rumänische Models. Die Frau heißt Carla Caucean und gewann im Jahr 2014 die Wahl zur Miss Rumania. Anschließend hatte sie ihr Land bei den weltweiten Misswahlen vertreten. Ihr männlicher Modelkollege heißt Adi Ene. Dass die AfD auf osteuropäische Models zurückgreift ist durchaus erstaunlich, schließlich hatte die Partei Menschen aus Rumänien mehrfach als „Sozialschmarotzer“ bezeichnet, die nach Deutschland kämen, um den Staat auszunutzen.

Baden-Württembergischer Landesverband gibt sich unwissend

Das Bild entstammt der Bilddatenbank iStock, aus dem jeder Fotos für seine Zwecke nutzen kann, so lange er als Quelle das Archiv angibt. Auch dies hat die baden-württembergische AfD nicht getan. Auf dem Plakat, das bei Facebook verbreitet wurde, fehlt der Hinweis auf die Quelle. Mittlerweile wurde das Plakat aus dem Facebook-Kanal der Partei entfernt.

Auf Nachfrage von „Kontext“, ob man sich in Baden-Württemberg der Nationalität der Werbeträger bewusst gewesen sei, hieß es lediglich: Man habe die Bilder von einem anderen Landesverband übernommen und werde den Sachverhalt prüfen. (aba)