User-Kommentare

Viel Häme auf Twitter für #Wulff und #Seehofer

Die Nachricht vom Rücktritt Christian Wulffs hat die Twitter-Nutzer in Deutschland zu kreativen Kommentaren animiert. Auch Horst Seehofer wurde Ziel des Spotts.

Foto: WON/TWitter / WON/TWitter/Twitter/Kombo

Um kurz nach 11 Uhr war Bundespräsident Christian Wulff zwar bereits zurückgetreten, hatte sich jedoch gleichzeitig einen neuen Spitzenposten erobert: Den an der Spitze der weltweiten "Trending Topics" bei Twitter. Vier Plätze unter dem Twitter-Tag #Wulff fand sich Interims-Vertreter Horst Seehofer - bei beiden sparten die Twitter-Nutzer, darunter diverse Mitglieder des Bundestags, nicht mit Häme:

"Wenn #Wulff zurücktritt, dann ist #Seehofer amtierendes #Staatsoberhaupt.... #Regen #Traufe", kalauerte etwa SPD-Abgeordneter Soenke Rix, Unions-Kollege Olav Gutting orakelte: "Auf der nächsten Bundesversammlung wählen wir besser gleich noch einen Stellvertreter/in".

Neueste Politik Videos

Neueste Politik Videos

Beschreibung anzeigen