Podcast

Sören Benn, Bezirksbürgermeister Pankow, über die Neuwahlen

Christine Richter spricht im Podcast mit Pankows Bezirksbürgermeister Sören Benn über Wahlkampf und Probleme in seinem Bezirk.

Der Bezirksbürgermeister von Pankow, Sören Benn ( Die Linke ), im Gespräch mit Morgenpost-Chefredakteurin Christine Richter.

Der Bezirksbürgermeister von Pankow, Sören Benn ( Die Linke ), im Gespräch mit Morgenpost-Chefredakteurin Christine Richter.

Foto: Reto Klar / Funke Foto Services

Berlin. Sören Benn kämpft um sein Amt: Der Linken-Politiker ist nach der Wahl am 26. September 2021 wieder Bezirksbürgermeister in Pankow geworden, obwohl die Grünen damals im Bezirk die stärkste Kraft geworden waren. Nun kommt es am 12. Februar 2023 zur Wahlwiederholung, Ausgang ungewiss.

Im Podcast „Richter und Denker“ gibt Sören Benn Auskunft, wie er Wahlkampf machen will, warum die Wahlen in Pankow am 12. Februar besser laufen werden und welche Probleme er im Bezirk lösen will.

Hören Sie doch mal rein. – und abonnieren Sie den Podcast, um keine Folge mehr zu verpassen.

Alle Podcasts der Berliner Morgenpost in der Übersicht