Podcast

Richter und Denker: Björn Böhning, Produzenten-Allianz

Chefredakteurin Christine Richter im Gespräch mit Björn Böhning, Geschäftsführer der Allianz Deutscher Produzenten – Film und Fernsehen.

Björn Böhning im Gespräch mit Christine Richter.

Björn Böhning im Gespräch mit Christine Richter.

Foto: Maurizio Gambarini/Funke Foto Services

Er hat der Politik nach vielen Jahren den Rücken gekehrt: Björn Böhning, einst Juso-Chef, dann Leiter der Berliner Senatskanzlei unter Klaus Wowereit, die letzten Jahre schließlich Staatssekretär im Arbeitsministerium bei Hubertus Heil (SPD). Seit Mai ist er Geschäftsführer der Allianz Deutscher Produzenten - Film und Fernsehen. Im Podcast "Richter und Denker" berichtet der 44-Jährige, mit welchen Herausforderungen die Film- und Fernsehproduzenten zu kämpfen haben, warum Berlin ein wichtiger Standort für die Filmindustrie ist und verrät auch, welche Serien er mag. Hören Sie doch mal rein - oder abonnieren Sie den Podcast, um keine Folge zu verpassen.