Friedrichshain-Kreuzberg

Club Yaam soll vorerst am Stralauer Platz bleiben

Foto: Steffi Loos / dapd

Der Senat unterstützt die Bemühungen des Bezirksamtes, den Club Yaam auf dem Grundstück am Stralauer Platz 35 zu belassen, bis dort Baubeginn für ein neues Projekt ist. In diesem Sinne werde ein Schreiben an den Eigentümer geschickt, sagte Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) auf Anfrage der Linken-Abgeordneten Katrin Lompscher. Die Strandbars hätten als Zwischennutzer eine belebende und imageprägende Wirkung für Berlin, so Müller.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.