GNTM

Toni Garrn soll bei „Germany’s next Topmodel“ einsteigen

Toni Garrn trat bereits 2015 bei „GNTM“ auf. Nun soll sie im kommenden Jahr eine große Rolle in der Sendung von Heidi Klum spielen.

Toni Garrn soll laut „Gala“ im kommenden Jahr bei der Casting-Show „Germany’s next Topmodel“ als Gast-Jurorin und Betreuerin der Nachwuchsmodels mitmachen.

Toni Garrn soll laut „Gala“ im kommenden Jahr bei der Casting-Show „Germany’s next Topmodel“ als Gast-Jurorin und Betreuerin der Nachwuchsmodels mitmachen.

Foto: Britta Pedersen / dpa

Hamburg.  Das Hamburger Supermodel Toni Garrn (23) übernimmt nach einem Bericht der Zeitschrift „Gala“ einige Aufgaben in der nächsten Staffel von Heidi Klums Casting-Show „Germany's next Topmodel“.

Sie werde als Gast-Jurorin mitwirken und außerdem als eine Art Betreuerin den Kandidatinnen bei Shootings mit Ratschlägen zur Seite stehen, schreibt das Blatt. Garrn, etwa 19 Jahre jünger als Gastgeberin Heidi Klum, hatte bereits in der vorigen Staffel einen Gastauftritt.

Management lehnte Kommentar ab

Eine ProSieben-Sprecherin verwies den Bericht ins Reich der Spekulation. „Toni Garrn war 2015 Gast in der 10. Staffel. Die Gäste der elften Staffel geben wir rechtzeitig in 2016 bekannt.“

Das Management von Garrn lehnte einen Kommentar ab. Laut „Gala“ sind Teile der Staffel, die erst in einigen Monaten gesendet wird, bereits mit dem Hamburger Model abgedreht. (dpa)