Theater

Berlins Kulturelite fordert Erhalt der Kudamm-Bühnen

In einem offenen Brief haben sich Intendanten vieler Berliner Bühnen an Bürgermeister Michael Müller (SPD) gewandt. Sie fordern den Erhalt des Theaters am Kurfürstendamm und der Komödie. Die Zukunft der Bühnen ist wieder einmal in der Schwebe, nachdem ein neuer Investor das Kudamm-Karree übernommen hat und es umbauen will. Zu den Unterzeichnern gehören Dietmar Schwarz (Deutsche Oper), Jürgen Flimm (Staatsoper), Frank Castorf (Volksbühne), Claus Peymann (BE) und Georg Vierthaler (Staatsballett).