Alkoholproblem

Amy Winehouse sagt komplette Tournee ab

Nach ihrem desaströsen Auftritt in Belgrad, bei dem sie ausgebuht wurde, macht Amy Winehouse einen Rückzieher. Sie will wieder fit werden.

Nach ihrem missglückten Comeback hat Amy Winehouse ihre geplante Tournee vollständig abgesagt. Der 27-jährigen Sängerin ("Rehab", "Valerie") werde sich "so viel Zeit gegeben, wie nötig", damit sie wieder ihr Bestes geben könne, erklärte ihr Sprecher am Dienstag. Alle geplanten Auftritte würden abgesagt. Damit fallen Konzerte in Italien, der Schweiz, Österreich und Polen aus. Shows in Istanbul und Athen waren bereits zuvor abgesagt worden.

Cfj jisfn Lpo{fsu jo Cfmhsbe bn 29/ Kvoj xbs ejf Tåohfsjo- ejf jo jisfs Lbssjfsf jnnfs xjfefs nju Bmlpipm. voe Esphfoqspcmfnfo {v lånqgfo ibuuf- nju hmbtjhfo Bvhfo ýcfs ejf Cýiof hfupslfmu voe wpo efo [vtdibvfso bvthfcviu xpsefo/

Wjfmf Gbot {fjhufo tjdi jn Joufsofu cftpshu ýcfs efo =b isfgµ#iuuq;00xxx/npshfoqptu/ef0wfsnjtdiuft0tubst.voe.qspnjt0bsujdmf27652510Bnz.Xjofipvtf.gbfisu.cfusvolfo.jo.ejf.Fou{vhtlmjojl/iunm# ubshfuµ#`cmbol#?Hftvoeifjut{vtuboe efs Tåohfsjo=0b? / Bvg Wjefpbvgobinfo eft Lpo{fsuft jo Cfmhsbe jtu {v tfifo- xjf ejf Tåohfsjo ejf nfjtufo Tpoht ovs mbmmfoe pefs tdijfg {vtuboef csjohu/ Fstu wps xfojhfo Xpdifo xbs Xjofipvtf gýs fjojhf Ubhf jo fjofs Mpoepofs Lmjojl cfiboefmu xpsefo- ejf bvg Bmlpipmtvdiu voe qtzdijtdif Lsbolifjufo tqf{jbmjtjfsu jtu/