Wintergarten Berlin

Take It Easy!

| Lesedauer: 4 Minuten

Hits & Acrobatics – A Roadtrip to the Roots of Rock & Pop

Immer mehr, immer schneller, alles zugleich! Unser Alltag: eine gewaltige und gefühlt alles mit sich reißende Informationsflut. Wir sind fast immer erreichbar und haben doch immer das Gefühl, etwas zu verpassen. Doch unsere Konzentration, unser Fokus, ist wie ein Muskel. Auch er braucht mal Entspannung. Was da hilft, ist eine Auszeit: „Take It Easy!“ – die neue Show im Wintergarten – ist eine solche Auszeit.

Zeitlose Hits

In „Take It Easy!“ treffen Freigeister handgemachter Musik auf einzigartige Körperkunst und außergewöhnliche Performances. Auf den Spuren von Folk, Country, Rock und Pop entstehen immer neue Bilder auf der Bühne des Wintergartens. Artisten, Tänzer, Musiker und Sänger aus der ganzen Welt zelebrieren einen Sehnsuchtsort fernab des Alltags und entführen auf eine akrobatisch-musikalische Reise. Zu den Songs von Johnny Cash, Dolly Parton und Fleetwood Mac bis zu den Dixie Chicks, Taylor Swift und Ed Sheeran beginnt der Roadtrip auf dem Highway der Sinne: „Take It Easy!“

Die kraftvollen Akrobatik-Kunststücke sind voller Balance, Klarheit und Fokus. Die Künstler, Sänger und Artisten haben das Wesentliche im Blick. Die Show wendet sich gewissermaßen der Aufmerksamkeit selbst zu.

Zeit, Aufmerksamkeit und Erlebnisse sind Währungen, die gehandelt werden wie Gold. In einer Zeit, in der sich die Welt immer schneller zu drehen scheint, wächst der Wunsch nach Entschleunigung, Purismus und Wahrhaftem. Nicht Geld und Wohlstand, sondern Lebensfreude, Momente, die man gemeinsam mit Freunden genießt, und Zeit für sich selbst, sind die wahren Luxusgüter der heutigen Zeit.

Mit „Take It Easy!“ schenkt der Wintergarten dem Wunsch nach einem Erlebnis für die Sinne seine volle Aufmerksamkeit. Diese neue Show bietet so kraftvolle, starke und grandiose Showacts zu wunderbarer, zeitloser Musik, dass sich Alltagssorgen aus dem Staub machen und nur noch das Staunen bleibt.

Neben absoluter Körperbeherrschung und exaktem Timing kommt es vor allem auf gegenseitiges Vertrauen an, wenn Niko y Vito auf ihrer „Bridge Over Troubled Water” balancieren. Chris Kiliano, der Rockstar unter den Luftakrobaten, lässt die „Wild Horses” der Rolling Stones fliegen, und Timothy Trust & Diamond verblüffen mit ihrer Säbelillusion – so haben Sie „Gimme All Your Lovin” von
ZZ Top noch nie gesehen.

Während Dasha & Vadym – die aktuellen Gewinner der „Battle der Besten – It’s Showtime” – ihre artistischen Höchstleistungen als tänzerische Bodenakrobatik oder Choreografie der Lüfte performen, schleudern sich die Karpovich Brothers mit ihrem Teeterboard, Tempo und Augenzwinkern im Rhythmus von „Sweet Home Alabama” in den Wintergarten-Sternenhimmel.

Es entstehen kleine Geschichten, wenn sich Melanie Chy aus Las Vegas über dem Lenker ihrer Harley zu „Bad Things” auf einem Arm in den Handstand stemmt oder die Weltmeister von TwinSpin ihre Diabolos im Takt von Fleetwood Mac fliegen lassen: „Go Your Own Way”. Das Quartett White Gothic zeigt als „Brothers In Arms” Akrobatik der Extraklasse. Ohne Hektik und schnelle Bewegungen – gleichzeitig entspannt, ruhig und sexy.

Unvergleichliche Auszeit

Vanessa S., Crsto, Henriette Schreiner und Tim Wilhelm – Sänger der legendären „Münchener Freiheit” – führen gesanglich durch den Abend und interpretieren mit Unterstützung der Live-Band um Erez Frank viele Hits neu und ansteckend. Mit viel Freude am Leben entsteht so ein Abend voller Energie, die sich auf die Zuschauer überträgt. Verblüffend und mitreißend.

Der Besuch bei „Take It Easy!“ ist eine unvergessliche Auszeit, die noch lange für Entspannung sorgt. „Nimm’s leicht, lass Dich nicht verrückt machen und schalt mal einen Gang zurück”. Ein Ausbruch aus dem Hamsterrad des Alltags, der es ermöglicht, dem Leben und seinen kleinen und großen Herausforderungen wieder mit neuer Gelassenheit zu begegnen – das Wesentliche im Blick.