Streit an Weihnachten

Angetrunkener Vater rast mit seinen Kindern im Auto davon

Es sollte ein entspannter Weihnachtsbesuch bei der Ex-Freundin sein: Doch dann geriet ein 39-Jähriger so in Rage, dass er mit seinen Kindern im Auto davonraste - alkoholisiert und ohne Führerschein.

Nach einem Streit mit seiner Ex-Freundin ist ein angetrunkener Vater aus Berlin mit seinen beiden Kindern im Auto der Frau davon gerast. Der 39-Jährige war am Donnerstagabend mit seinem zehnjährigen Jungen und seiner 13 Jahre alten Tochter, die aus einer früheren Beziehung stammen, zum Weihnachtsbesuch bei seiner ehemaligen Freundin in einem Dorf bei Gramzow (Uckermark).

Weil der Mann Alkohol getrunken hatte und keinen Führerschein hat, alarmierte die Frau die Polizei. Wenig später konnte der Mann auf der Autobahn 11 zwischen vor Bernau gestoppt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,75 Promille. Die Kinder wurden zur Mutter gebracht, die in Baden-Württemberg lebt.