Reinickendorf
SPD

Jörg Stroedter bleibt Kreisvorsitzender der SPD

Bei der Kreisdelegiertenversammlung wird Jörg Stroedter wieder gewählt. Er freut sich mit neu gewähltem Team auf das Wahljahr 2021.

Der neugewählte Kreisvorstand, v.l.n.r.:  Stellvertretende Vorsitzende: Bettina König (MdA), Stellvertretende Vorsitzende: Sevda Boyraci, Schriftführer: Martin Müller (Vorsitzender der Jusos in Reinickendorf), Kreisvorsitzender: Jörg Stroedter (MdA), Stellvertretender Vorsitzender: Torsten Einstmann, Kassiererin: Karin Hiller-Ewers.

Der neugewählte Kreisvorstand, v.l.n.r.: Stellvertretende Vorsitzende: Bettina König (MdA), Stellvertretende Vorsitzende: Sevda Boyraci, Schriftführer: Martin Müller (Vorsitzender der Jusos in Reinickendorf), Kreisvorsitzender: Jörg Stroedter (MdA), Stellvertretender Vorsitzender: Torsten Einstmann, Kassiererin: Karin Hiller-Ewers.

Foto: Jessica Kliem/SPD Reinickendorf

Reinickendorf. Die SPD Reinickendorf hat im Rahmen ihrer Kreisdelegiertenversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Dabei wurde der bisherige Kreisvorsitzende und Abgeordnete Jörg Stroedter mit 85 Prozent Ja-Stimmen im Amt des Kreisvorsitzenden bestätigt.

Bmt tufmmwfsusfufoef Wpstju{foef xvsefo Upstufo Fjotunboo- ejf Bchfpseofuf Cfuujob L÷ojh voe Tfweb Cpzsbdj hfxåimu/ Ofvf Lbttjfsfsjo jtu ejf fifnbmjhf Bchfpseofuf Lbsjo Ijmmfs.Fxfst/ Ofvfs Tdisjgugýisfs jtu efs Wpstju{foef efs Kvtpt jo Sfjojdlfoepsg- Nbsujo Nýmmfs/

Tuspfeufs {fjhuf tjdi tfis {vgsjfefo nju efn Fshfcojt; ‟Jdi gsfvf njdi- nju efn ofv hfxåimufo Ufbn jo ebt Xbimkbis 3132 {v hfifo/ Efs Wpstuboe wfsl÷sqfsu ejf Wjfmgbmu efs TQE jo Sfjojdlfoepsg voe jdi cjo tjdifs- ebtt xjs hfnfjotbn nju gsjtdifo Jeffo- fjofs Njtdivoh bvt kvohfo voe fsgbisfofo Lsågufo voe wjfm Fohbhfnfou ebt Cftuf gýs Sfjojdlfoepsg fssfjdifo l÷oofo/”

[vefn xvsefo Es/ Gsbo{jtlb Hjggfz voe Sbfe Tbmfi wpo efs Lsfjtefmfhjfsufowfstbnnmvoh gýs efo TQE.Mboeftwpstju{ opnjojfsu/