Neukölln

Benefizkonzert in Britz zugunsten der Hilfe für Flüchtlinge

Die Musikschule Paul Hindemith will mit einem Benefizkonzert am 6. September 2015 die Hilfe für Flüchtlinge finanziell unterstützen.

Foto: Sergej Glanze

Die Musikschule Paul Hindemith will mit einem Benefizkonzert die Hilfe für Flüchtlinge finanziell unterstützen. Die jungen Musiker spielen am Sonntag, 6. September, ab 16 Uhr, im Kulturstall Schloss Britz, Alt-Britz 81. Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an das Deutsch Arabische Zentrum, das vom Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk betrieben wird. Das Geld soll für das Projekt „Willkommen in Neukölln“ verwendet werden. Beim Konzert spielt das Junge Sinfonieorchester Berlin Werke von Antonin Dvorak. Die Young Voices Brandenburg singen. Auch die Flintstones Big Band tritt mit ihrem aktuellen Programm auf.