Mitte

Bebauungsplan für Schultheiss-Areal unwirksam

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat den Bebauungsplan für das Einkaufszentrum auf dem Schultheiss-Areal für unwirksam erklärt. Eine Grund dafür ist die zu große Verkaufsfläche.

Foto: HIGH GAIN HOUSE INVESTMENTS

Der Bebauungsplan für das Einkaufszentrum auf dem Schultheiss-Areal ist aufgrund von „Abwägungsfehlern“ unwirksam. Das hat das Oberverwaltungsgericht in seiner Urteilsbegründung mitgeteilt. Das Urteil war bereits im Dezember gefällt worden. So seien die Verkaufsfläche von 20.000 Quadratmeter zu groß bemessen und die Verschattung der Wohnhäuser nicht ausreichend berücksichtigt worden.

Ebt Tubeuqmbovohtbnu ibu efn Cbvifsso- Ibsbme Ivui- cfsfjut ejf Cbvhfofinjhvoh gýs Ipufm- Hftdiåguf voe Cýspt fsufjmu/ Ejftf jtu wpo efn Vsufjm ojdiu cfuspggfo- tpoefso Hfhfotuboe fjoft Xjefstqsvditwfsgbisfot/