Marzahn-Hellersdorf

Beginn der Ausschreibung für neues Heizkraftwerk

Die Ausschreibung für den Bau des Gas- und Dampfturbinenwerkes Marzahn hat begonnen. Das Unternehmen Vattenfall ist für die Vergabe des Bauauftrags verantwortlich.

Die Ausschreibung für den Bau des Gas- und Dampfturbinenwerkes Marzahn hat begonnen. Das Unternehmen Vattenfall ist für die Vergabe des Bauauftrags verantwortlich. Die Anlage soll ab 2020 eine Leistung von etwa 230 Megawatt thermischer Energie und maximal 300 Megawatt elektrischer Energie bringen.

Sie sei eine wesentliche Voraussetzung für die Ablösung der Braunkohleanlage im Kraftwerk Klingenberg und damit für die Klimaschutzvereinbarung zwischen dem Land Berlin und Vattenfall, so das Bezirksamt. Mit dem Neubau soll ein Teil der Wärmeversorgung des Berliner Ostens gesichert werden.