Marzahn

Neuer Bushafen am S-Bahnhof Marzahn geht in Betrieb

Der neue Bushafen Marzahner Promenade am S-Bahnhof Marzahn wird am heutigen Sonnabend um 12.30 Uhr der Öffentlichkeit übergeben. Er bietet den Fahrgästen jetzt eine viel bessere Orientierung, da der Einstiegsbereich vom zentralen Ausstieg am Eastgate-Center getrennt wurde. Der Busbahnhof ist nunmehr barrierefrei und verfügt über ein Blindenleitsystem. Ein BVG-Kundenzentrum soll im Sommer eröffnet werden, Busse verkehren wieder ab 2. Mai, 4.16 Uhr. Auch ein neuer Stadtplatz mit orangefarbenen Sitzelementen und Holzbänken ist entstanden. 45 Bäume wurden gepflanzt. Der Senat stellte für den Umbau Sondermittel zur Verfügung, die aus Rückerstattungen der S-Bahn für nicht erbrachte Leistungen stammen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.