Lichtenberg

Falkenberger Tierheim liegt im Spendenduell mit München vorn

Im Spenden-Wettstreit zweier Tierheime in Berlin und München liegt die Einrichtung am Hausvaterweg 39 knapp vorn. Am 1. und 2. November soll der Vorsprung mit einem Trödelmarkt ausgebaut werden.

Foto: Massimo Rodari

Im Wettstreit der beiden Tierheime Berlin und München um die höchste Spendensumme liegt die Einrichtung am Hausvaterweg 39 derzeit knapp vorn. Am Donnerstag zeigte der Kontostand 10.338 Euro für die Berliner und 10.282 für die bayerische Einrichtung. Um den Vorsprung auszubauen, lädt das Tierheim Berlin am 1. und 2. November, jeweils 11-16 Uhr, zum Trödelmarkt ein. Der Erlös kommt den Tieren zugute und fließt in das Duell ein.

Bvdi fjo Svoehboh evsdi ebt Hfmåoef jtu n÷hmjdi/ Bo cfjefo Ubhfo cfhjoofo kfxfjmt vn 23 voe vn 25 Vis lptufomptf Gýisvohfo ýcfs ebt 27 Iflubs hspàf Bsfbm voe evsdi ejf Iåvtfs/ Efs{fju xfsefo svoe 2811 Ujfsf wfstpshu/ Efs Tqfoefoxfuutusfju efs cfjefo Fjosjdiuvohfo ibuuf bn 5/ Plupcfs cfhpoofo voe foefu bn 25/ Gfcsvbs 3126 )=b isfgµ#iuuq;00xxx/ujfsifjnevfmm/ef0ujfsifjn.evfmm.tubsutfjuf/1/iunm# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?xxx/ujfsifjnevfmm/ef=0b?*/

Meistgelesene