Friedrichsfelde/Tiergarten

Umzug für hohe Tiere quer durch Berlin

Rothschild-Giraffenbulle Max ist am Montag vom Tierpark in den Zoo umgezogen. Erst mit Leckerbessen konnte er dazu bewogen werden.

Foto: Zoologischer Garten Berlin AG

Den Kopf einziehen und in einen umgebauten Pferdeanhänger klettern – welche Giraffe macht das freiwillig mit? Max, der 650 Kilogramm schwere Rothschild-Giraffenbulle, jedenfalls nicht. Aber mit Leckerbissen wie frischen Ästen und Bananen ließ sich der Dreijährige schließlich in das Transportfahrzeug locken. Dann wurde die Klappe geschlossen. Max ist am Montag vom Tierpark in den Zoo umgezogen. Er soll dort mit zwei anderen Bullen in einer Junggesellengruppe leben. Im Anschluss reiste die Netzgiraffe Kibaya aus dem Zoo in den Tierpark.