Lichtenberg

Längere Öffnungszeiten in den Bürgerämtern

Lichtenberg erhöht gegen den berlinweiten Trend die wöchentliche Sprechzeit im bürgeramt auf 36 Stunden - ein Angebot vor allem für Berufstätige.

Während immer mehr Bürgerämter auf Terminsprechstunden umstellen, erhöht Lichtenberg ab September die wöchentliche Sprechzeit um drei auf 36 Stunden. Montags, mittwochs und freitags wird früher geöffnet, montags und mittwochs später geschlossen. Das komme vor allem Berufstätigen zugute, so Bezirksstadtrat Andreas Prüfer (Linke). Dennoch werde im Bürgeramt an der Große-Leege-Straße im Probebetrieb eine Terminsprechstunde angeboten. Die Sonnabendsprechstunde im Amt an der Normannenstraße 1–2 werde eingestellt.