Initiative

Neuer Lietzensee-Kalender ist da

Pünktlich zum Jahreswechsel da: der Lietzensee-Kalender

Pünktlich zum Jahreswechsel da: der Lietzensee-Kalender

Von vielen Fans sehnsüchtig erwartet, der Kalender mit zwölf Bilder aus dem Kiez ist wieder da. Der Erlös kommt dem Parkhaus zugute.

Charlottenburg. Zwölf schöne Bilder aus dem Kiez rund um den Lietzensee sind wieder zusammen in einem Kalender verpackt erhältlich. Gestaltet haben ihn Thomas Lorenz, Katja Baumeister-Frenzel und Carsten Knobloch vom Verein Parkhaus Lietzensee. „Wir haben in diesem Jahr die schönsten Fotos unserer Mitglieder und Freunde ausgewählt“, sagt Sprecher Carsten Knobloch. Das sei so gut angekommen, dass man sich überlege, im kommenden Jahr mehr Freunde des Lietzensees in das Kalender-Projekt zu integrieren und vielleicht sogar eine Ausstellung zu organisieren. Der Gewinn aus dem Verkauf kommt der Sanierung und dem künftigen Betrieb des denkmalgeschützten Parkwächterhauses im Lietzenseepark zugute.

Der Kalender kostet 15 Euro und ist ab sofort über die Internetseite des Vereins erhältlich. Wer sich die Versandkosten sparen möchte oder in der Nähe wohnt, kann sich sein Exemplar im Vereinsbüro im Klausenerplatz-Kiez an der Seelingstraße 57 abholen.

( caro )