Newsblog

Berlin hält Debatte über Videoüberwachung für verfrüht

Nach dem Tod des mutmaßlichen Berlin-Attentäters beginnt die politische Aufarbeitung des Anschlags am Breitscheidplatz. Zum Newsblog.

Der Ort des Geschehens in Charlottenburg

Der Ort des Geschehens in Charlottenburg

Foto: Britta Pedersen / dpa

Ein Lastwagen ist am Montagabend auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche gefahren. Dabei kamen zwölf Menschen ums Leben, 53 weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Der IS bekannte sich zu dem Angriff. Der mutmaßliche Attentäter Anis Amri wurde in der Nacht zu Freitag bei einer Polizeikontrolle im Großraum Mailand erschossen.

Die Ereignisse im Newsblog:

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.