Charlottenburg-Wilmersdorf

Wochenmärkte finden einen Tag früher statt

Die Marktverwaltung hat die wegen Karfreitag ausfallenden Wochenmärkte auf den Gründonnerstag verlegt. So können die Verbraucher in der Eberbacher Straße, auf dem Klausenerplatz, in der Nestorstraße und der Preußenallee jeweils von 8 bis 13 Uhr am Donnerstag einkaufen. Auch die fünf Wochenmärkte, die immer am Donnerstag stattfinden, sind wie folgt geöffnet: Charlottenbrunner Straße (9 bis 14 Uhr), Fehrbelliner Platz (11 bis 16 Uhr), Mainzer Straße (8 bis 13 Uhr), Richard-Wagner-Platz (8 bis 13 Uhr) und Suarezstraße (14 bis 18 Uhr).