Unfall

Frau prallt gegen sich öffnende Autotür: Schwer verletzt

dpa
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.

Foto: dpa

Berlin. Im Berliner Stadtteil Charlottenburg ist eine 56 Jahre alte Radfahrerin gegen eine sich öffnende Autotür geprallt und schwer verletzt worden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die Frau am Sonntagabend auf dem Fahrradstreifen auf der Kantstraße unterwegs, als ein Fahrgast eines auf der rechten Fahrspur haltenden Taxis die hintere Autotür öffnete. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die Radfahrerin stieß gegen die Autotür und stürzte mit ihrem Fahrrad zu Boden. Dabei erlitt sie Verletzungen an Kopf und Lunge sowie eine Rippenfraktur.

© dpa-infocom, dpa:220516-99-308917/2

( dpa )