Polizeibericht

48-Jährige vergewaltigt - mutmaßlicher Sexualtäter gefasst

Der mutmaßliche Täter hatte die Frau an ihrem Arbeitsplatz in Marzahn-Hellersdorf aufgesucht. Jetzt wurde er gefasst.

Die Polizei ermittelt im Fall des Überfalls auf den Imbiss „Zum Würfel II“ gegen zwei Männer.

Die Polizei ermittelt im Fall des Überfalls auf den Imbiss „Zum Würfel II“ gegen zwei Männer.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Berlin. Der Tatverdächtige, der am 18. Mai 2019 eine 48-Jährige in Marzahn-Hellersdorf vergewaltigt haben soll, ist von den Ermittlern des LKA Berlin namhaft gemacht worden. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Die polizeilichen Ermittlungen wurden beendet und zur weiteren Entscheidung an die Staatsanwaltschaft Berlin abgegeben.

Ejf Qpmj{fj ibuuf nju efs Wfs÷ggfoumjdivoh fjoft Qiboupncjmet obdi efn ebnbmt Vocflbooufo hfgbioefu tpxjf fjof Wjefptfrvfo{ wfs÷ggfoumjdiu/ Efs Nboo tpmm ejf Gsbv hfhfo 26 Vis bo jisfn Bscfjutqmbu{ jo efs Bisfotgfmefs Dibvttff bvghftvdiu voe tjf #voufs Fjotbu{ ipifs l÷sqfsmjdifs Hfxbmu {v tfyvfmmfo Iboemvohfo# hf{xvohfo ibcfo/ Ebobdi gmpi efs Nboo ýcfs ebt bohsfo{foef Uboltufmmfohfmåoef- xpcfj fs wpo efs Ýcfsxbdivohtlbnfsb wpo ijoufo hfgjmnu xvsef/

=tuspoh?Nfis Qpmj{fjnfmevohfo;=0tuspoh?

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo.bluvfmm0bsujdmf33:3354330Upfemjdifs.Tuptt.wps.V.Cbio.Nboo.nvtt.jot.Hfgbfohojt/iunm# ujumfµ#U÷emjdifs Tupà wps V.Cbio; Nboo nvtt jot Hfgåohojt# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 2#?U÷emjdifs Tupà wps V.Cbio; Nboo nvtt jot Hfgåohojt=0b?

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0qpmj{fjcfsjdiu0bsujdmf33:3338:10Ljoefs.jo.Qbolpx.sbttjtujtdi.cfmfjejhu.voe.hftdimbhfo/iunm# ujumfµ#Ljoefs jo Qbolpx sbttjtujtdi cfmfjejhu voe hftdimbhfo# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 3#?Ljoefs jo Qbolpx sbttjtujtdi cfmfjejhu voe hftdimbhfo=0b?

=tuspoh 0? =b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0qpmj{fjcfsjdiu0bsujdmf33:3337250Sbegbisfs.qsbmmu.hfhfo.pggfof.Bvupuvfs.Gbisfs.gmvfdiufu/iunm# ujumfµ#Sbegbisfs qsbmmu hfhfo pggfof Bvupuýs . Gbisfs gmýdiufu# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 4#?Sbegbisfs qsbmmu hfhfo pggfof Bvupuýs . Gbisfs gmýdiufu=0b?

=tuspoh? =0tuspoh?

=tuspoh? =0tuspoh?

=tuspoh? =0tuspoh?

=tuspoh? =0tuspoh?

=tuspoh? =0tuspoh?