Grausiger Fund

Passant findet Leiche im Teltowkanal

Die Identität der weiblichen Person ist noch ungeklärt. Anhaltspunkte für ein Verbrechen gibt es bisher nicht.

Der Teltowkanal, auf diesem Bild in der Nähe der Buschkrugallee

Der Teltowkanal, auf diesem Bild in der Nähe der Buschkrugallee

Foto: Schoening Berlin / picture alliance / Arco Images

Ein Passant hat im Teltowkanal in Britz am Dienstagabend eine Leiche entdeckt. Er habe den leblosen Körper gegen 19 Uhr auf Höhe der Rungiusstraße im Wasser treiben sehen und die Polizei informiert, berichtete der Mann der Berliner Morgenpost.

Die Polizei bestätigte die Angaben. Bei der Leiche handele sich um eine tote Frau, deren Identität noch ungeklärt sei. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden gebe es nicht. Weiteres müsse durch eine Obduktion geklärt werden.