Über GPS-Sender geortet

Diebe stehlen 500 Kilogramm-Baumaschine - GPS verrät sie

Diebe haben am Dienstag in Alt-Glienicke eine Baumaschine gestohlen. Dank eines GPS-Senders konnte die Polizei sie schnell stellen.

Dank eines GPS-Senders konnte die Polizei Baustellen-Diebe am Dienstag schnell stellen

Dank eines GPS-Senders konnte die Polizei Baustellen-Diebe am Dienstag schnell stellen

Foto: Patrick Pleul / dpa

Die Berliner Polizei haben am Dienstagabend drei Männer festgenommen, die eine 500 Kilogramm schwere Baumaschine von einer Baustelle in Alt-Glienicke geklaut haben sollen.

Am Dienstagmorgen bemerkte ein Baufirmenmitarbeiter, dass eine Rüttelmaschine von der Baustelle in der Semmelweisstraße entwendet worden war. Der Mitarbeiter alarmierte die Polizei und teilte mit, dass die Platte mit einem GPS Chip ausgestattet sei. Dieses führte die Polizei mehrere Stunden später zu den in den Hohenzollerndamm, wo sie die drei 32, 36 und 50 Jahre alten Männer stellen konnte.