Gewalt im U-Bahnhof

Treppen-Prügler vom Alexanderplatz: 39-Jähriger festgenommen

Mit Fotos suchte die Polizei nach einem Mann, der einen 38-Jährigen schwer verletzte. Jetzt meldet die Polizei eine Festnahme.

Der mutmaßliche Treppen-Treter vom Alexanderplatz

Der mutmaßliche Treppen-Treter vom Alexanderplatz

Foto: Polizei Berlin

Das ging schnell. Am Dienstag veröffentlichte die Berliner Polizei Fotos eines Mannes, der am 11. Juni am U-Bahnhof Alexanderplatz einen 38 Jahre alten Mann, die Treppe hinuntergeprügelt haben soll. Nur wenig später gab es eine Festnahme, wie die Berliner Polizei der Berliner Morgenpost bestätigte.

Bereits am Mittwochabend sei ein 39-Jähriger in einer Obdachlosenunterkunft festgenommen worden, hieß es. Eine Bestätigung, ob es sich tatsächlich um den Gesuchten handelt, gibt es noch nicht. Allerdings hätten zahlreiche Hinweise auf die Spury des 39-Jährigen geführt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Nachmittag amit. Der psychisch kranke Mann sei aufgrund eines erlassenen Unterbringungsbefehls einem Ermittlungsrichter vorgeführt worden, der die Unterbringung des Mannes angeordnet habe.

Das Opfer sei in den frühen Morgenstunden des 11. Juni gegen 1.45 Uhr auf der Treppe zunächst von hinten gegen den Kopf geschlagen worden, so die Polizei. "Durch die Wucht des Schlages stürzte der Angegriffene die gesamten Stufen der Zugangstreppe hinunter und stieß mehrfach mit dem Kopf gegen das Eisengeländer. Hierbei erlitt er eine schwere Kopfverletzung und zahlreiche Prellungen am ganzen Körper", heißt es im Polizeibericht. Der Mann muss stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.

Die Filmsequenz aus der Überwachungskamera, die die gesamte Tat zeigt, haben die Ermittler nicht veröffentlicht. Der Fall sei im Ablauf und den Folgen durchaus mit dem bekannten Angriff des U-Bahn-Treters Svetoslav S. im Oktober 2016 am U-Bahnhof Hermannplatz vergleichbar, heißt es. Dieser war erst vor wenigen Tagen zu zwei Jahren und elf Monaten Gefängnis verurteilt worden.

Mehr zum Thema:

Wann wird eigentlich öffentlich gefahndet?
Video: Wann wird eigentlich öffentlich gefahndet?

Unbekannter prügelt Mann U-Bahnhof-Treppen am Alex herunter

Polizei fahndet mit Fotos nach U-Bahn-Schlägern

Berliner U-Bahntreter muss für fast drei Jahre ins Gefängnis