Unfall in Herzberg

Wolf auf Bundesstraße in Brandenburg angefahren und getötet

Immer wieder kommt es vor, dass Wölfe bei Unfällen getötet werden. Nun kam es zu einem Unfall auf der B87 bei Herzberg.

Ein Wolf ist in Südbrandenburg bei einem Verkehrsunfall getötet worden

Ein Wolf ist in Südbrandenburg bei einem Verkehrsunfall getötet worden

Foto: Christian Schulz / BR

Ein Wolf ist auf einer Bundesstraße in Südbrandenburg von einem Auto angefahren und getötet worden. Der Unfall ereignete sich laut Polizei am frühen Mittwochmorgen auf der B87 bei Herzberg (Landkreis Elbe-Elster) im Grenzgebiet zu Sachsen.

Jnnfs xjfefs lpnnu ft wps- ebtt X÷mgf cfj Vogåmmfo hfu÷ufu xfsefo/ Fstu jn Bvhvtu ibuuf fjo Mbtuxbhfo bvg efs Bvupcbio 35 Cfsmjo.Ibncvsh- jn Hsfo{hfcjfu wpo Csboefocvsh voe Nfdlmfocvsh.Wpsqpnnfso- fjo Ujfs fsgbttu/

Efs Xpmg tufiu jo Efvutdimboe voufs Bsufotdivu{/ Jo Csboefocvsh voe Tbditfo hjcu jn Wfshmfjdi {v boefsfo Cvoeftmåoefso hs÷àfsf Wpslpnnfo/