Einsatz in Berlin

Feuerwehr rückte zu Brand in Kreuzberg aus

In Kreuzberg kam es am Sonnabendabend zu einem Wohnungsbrand. Die Einsatzkräfte hatten den Brand rasch unter Kontrolle.

Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand

Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand

Foto: schroeder

Am Sonnabendabend ist in einer Wohnung an der Zossener Straße in Berlin-Kreuzberg ein Feuer ausgebrochen. Offenbar waren gegen 20.50 Uhr Einrichtungsgegenstände in Brand geraten.

Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.