Polizei

Sieben Autos in Weißensee durch Brandstiftung beschädigt

Am Pistoriusplatz in Weißensee haben vier Autos gebrannt. Drei weitere wurden beschädigt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Am Pistoriusplatz in Weißensee sind vier Autos in Flammen aufgegangen

Am Pistoriusplatz in Weißensee sind vier Autos in Flammen aufgegangen

Foto: schroeder

Vermutlich haben Brandstifter in der Nacht zu Dienstag in Weißensee am Pistoriusplatz an vier Autos Feuer gelegt. Sie gingen gegen 2.40 Uhr in Flammen auf.

Die Feuerwehr brauchte rund eine halbe Stunde um den Brand unter Kontrolle zu. Drei weitere Fahrzeuge wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen vor Ort übernommen.