Reinickendorf

14-Jähriger erpresst mit Messer Handy von 13-Jährigem

In Wittenau bedrohte ein 14-Jähriger ein Kind mit einem Messer und forderte sein Handy. Die Polizei nahm ihn fest.

Ein 13-Jähriger war am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr mit zwei Freunden auf dem Wilhelmsruher Damm unterwegs, als ein 14-Jähriger plötzlich mit einem Messer vor ihm stand und ihn zur Herausgabe seines Mobiltelefons aufforderte. Nach Angaben der Polizei soll der 14-Jährige den Jungen auch dazu gedrängt haben, ihm den Code mitzuteilen.

Anschließend verlangte das Opfer von einem seiner Freunde ein Handy, um Hilfe zu rufen. Der 13-Jährige rannte davon, wurde von dem Täter aber eingeholt. Der 14-Jährige nahm ihm auch das Mobiltelefon des Freundes ab und flüchtete.

Alarmierte Polizisten nahmen den Täter kurz darauf fest. Ein Raubkommissariat ermittelt.

( BM )