Schöneberg

Fünfjähriger auf Sachsendamm von Auto erfasst und verletzt

Ein Kind hat bei einem Unfall auf dem Sachsendamm schwere Verletzungen erlitten. Ein Autofahrer erfasste es mit seinem Fahrzeug.

Ein fünf Jahre alter Junge ist am Donnerstag von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Mutter fuhr ihr Sohn mit einem Kinderfahrrad gegen 17.40 Uhr auf einen Fußgängerüberweg am Sachsendamm in Höhe der Lotte-Laserstein-Straße in Schöneberg.

Währenddessen sei die Ampel auf rot umgesprungen. Ein 41 Jahre alter BMW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind mit seinem Auto. Der Junge kam mit schweren Verletzungen an den Beinen in eine Klinik.