Kriminalität

Dieb stiehlt Handy mit Gehörlosen-Trick

Blaulicht eines Polizei Einsatzwagens (Symbolbild)

Blaulicht eines Polizei Einsatzwagens (Symbolbild)

Foto: CHROMORANGE / Ralph Peters / picture alliance

Ein Trickdieb hat in einem Lokal am Kurfürstendamm einem Touristen das Smartphone gestohlen. Zivilfahnder haben ihn gefasst.

Mit einem Trick ist ein Dieb in Charlottenburg am Montagabend kurzzeitig zu einem Smartphone gekommen. Der junge Mann hat sich kurz vor 23 Uhr in einem Restaurant am Kurfürstendamm an einen Tisch begeben, an dem zwei Personen saßen.

„Er gab vor, nicht sprechen zu können und legte einen Zettel auf den Tisch“, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Dabei verdeckte er unbemerkt das Handy eines 62 Jahre alten Touristen, nahm es an sich und setzte seinen Weg fort.

Zivilfahnder haben die Tat beobachtet und den Dieb festgenommen. Er ist 22 Jahre alt und bereits polizeibekannt. Die Ermittlungen dauern an.