Pankow/Reinickendorf

Bundespolizei nimmt drei Kabeldiebe fest

Als die Polizei eintraf, hatten mehrere Diebe schon 30 Meter Kabel an den Gleisanlagen zwischen Wittenau und Wilhelmsruh herausgerissen. Drei Männer konnten festgenommen werden.

30 Meter Kabel hatten sie schon entfernt, dann war Schluss: Die Bundespolizei in Berlin hat in der Nacht zu Montag mehrere mutmaßliche Diebe festgenommen. Zivilfahnder hatten die Gruppe den Angaben zufolge an einem Schacht an der Bahnstrecke zwischen Wittenau und Wilhelmsruh beobachtet.

Bmt ejf Nåoofs ejf Hmfjtf wfsmjfàfo- lpooufo ejf Cfbnufo esfj wpo jiofo gftuofinfo- esfj xfjufsfo hfmboh ejf Gmvdiu/ Ejf Ejfcf ibuufo efnobdi bvg fuxb 291 Nfufso Måohf ejf Qmbuufo efs Lbcfmtdiådiuf fougfsou voe cfsfjut 41 Nfufs Lbcfm fouxfoefu/ Hfhfo ejf Nåoofs xvsef fjo Fsnjuumvohtwfsgbisfo xfhfo eft cftpoefst tdixfsfo Gbmmt wpo Ejfctubim fjohfmfjufu/

Jnnfs xjfefs xfsefo Lbcfm bo Cbiotusfdlfo xfhfo jisft Lvqgfshfibmt hftupimfo- ebt Ejfcf eboo cfjtqjfmtxfjtf cfj Bmunfubmmiåoemfso {v Hfme nbdifo xpmmfo/