Friedrichshain

Mann wirft Flasche auf fahrenden BVG-Bus - Festnahme

Ein Mann hat am frühen Freitagmorgen eine Flasche auf einen fahrenden Bus der BVG geworfen, eine Scheibe wurde zerstört. Die Polizei konnte den Flaschenwerfer festnehmen.

Foto: Schroeder

Die Polizei konnte am frühen Freitagmorgen einen Mann an der Straße der Pariser Kommune in Friedrichshain festnehmen, der eine Bierflasche auf einen fahrenden Bus der BVG geworfen hatte. Eine Scheibe des Busses wurde zerstört, in dem Bus wurde niemand verletzt, wie ein Augenzeuge berichtete.

Foto: schroeder