Tegel

Drogen und Schreckschusswaffe in Wohnung gefunden

Bei der Durchsuchung einer Wohnung in der Bernstorffstraße in Tegel haben Berliner Polizisten am Sonntagabend Drogen und eine Schreckschusswaffe sichergestellt.

Foto: Polizei Berlin

Bei der Durchsuchung einer Wohnung in der Bernstorffstraße in Tegel haben Berliner Polizisten am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr Drogen und eine Schreckschusswaffe sichergestellt.

Zuvor hatten die Beamten beobachtet, wie ein 32-Jähriger die Wohnung betrat und kurze Zeit später wieder verließ. Den Beamten kam das Verhalten verdächtig vor, weshalb sie den Mann überprüften. Der 32-Jährige hatte Drogen bei sich, die er nach eigenen Angaben kurz zuvor in der Wohnung erworben hatte.

Die Ermittler trafen bei der Wohnungsdurchsuchung neben dem 22-jährigen Wohnungsmieter eine 29-jährige Frau und einen ebenfalls 22-jähriger Mann an. Bei allen Personen wurden geringe Mengen Drogen gefunden. Nach der Feststellung der Personalien blieben alle Personen am Ort. Die Kripo ermittelt.