Uckermark

Betrunkene Frau überschlägt sich mit Auto und flüchtet

Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 158 bei Neukünkendorf (Uckermark) schwer verletzt worden. Eine angetrunkene Autofahrerin kam am Sonnabend von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb mit ihren Wagen im Straßengraben auf dem Dach liegen.

Trotz Kopf- und Schnittverletzungen traten die 26-Jährige und ihre Mitfahrerin die Flucht ab. Die Polizei konnte die beiden Schwerverletzten wenig später dennoch stellen und ins Krankenhaus bringen.

Wenig später stellte sich heraus, dass die 26-Jährige mehr als ein Promille Alkohol intus hatte. Gegen sie wird jetzt ermittelt. Außerdem wurde ihr Führerschein eingezogen.