Charlottenburg

Mehrere Autos stoßen auf A100 zusammen

Auf der Berliner Stadtautobahn A100 hat sich am Freitagmorgen in Richtung Wedding ein schwerer Unfall ereignet. Darin sollen bis zu sieben Fahrzeuge verwickelt gewesen sein. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Zwischen Kaiserdamm und Spandauer Damm waren Spuren gesperrt, es kam im Berufsverkehr zum Stau.