Pankow

Motorradfahrer bricht sich bei Unfall beide Handgelenke

Ein 48 Jahre alter Motorradfahrer ist am Mittwochnachmittag an der Wisbyer Straße in Berlin-Prenzlauer Berg auf ein Auto aufgefahren und schwer verletzt worden. Er erlitt Kopfverletzungen und brach sich beide Handgelenke.

Der 48-Jährige war auf ein plötzlich vor ihm haltendes Fahrzeug eines 26-Jährigen geprallt. Der wiederum hatte halten müssen, weil ein 73 Jahre alter Autofahrer vor ihm wegen eines abbiegenden Autos bremste.